zurück zur letzten Seite
ab 289,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Version:
  drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hersteller:IMI GLIDING

Diese Schleppstange für schwere Flugzeuge hebt das Leitwerk des Flugzeugs nicht an, sondern das Heck fährt am Spornkullerrad hinter dem ziehenden Fahrzeug her. Die Stange zieht und steuert gleichzeitig die Richtung. Auch eine Rückwärtsfahrt, z.B. zum Rangieren vor den Anhänger, ist damit problemlos möglich.
Die Schleppstange ist mit dem Spornkuller durch ein robustes Stahlrohr mit Herausziehsicherung verbunden. Zur Montage/Demontage der Schleppstange hebt man die Stange ca. 45 Grad nach oben und zieht sie dann aus dem Spornkuller-Adapter heraus.

Die Stange ist teleskopisch und wird für den Transport schnell und einfach zusammengefaltet. Man drückt einfach die Taste und schieben das Aluprofil einfach zusammen. Die Stange ist aus eloxiertem und gehärtetem Aluminium gefertigt, die stark belastete Teile sind aus verzinktem Stahl. Der Spornkuller muss vor dem Benutzung modifiziert werden – man installiert den mitgelieferten Anschlussadapter mit Scharnier-Rohr zwischen dem Spornkuller GFK-Körper und Radkonsole.

Die Abmessungen von den Bohrungen für den Schrauben entsprechen den genormten Abmessungen der Rad-Konsolen, der Adapter passt für alle gängigen Spornkuller mit 200mm Durchmesser des Rädchens sehr gut.

Diese Schleppstange überzeugt durch ihre leichte und robuste Konstruktion und die einfache Verbindung mit dem Segelflugzeug (Sie müssen das Heck des schweren Flugzeugs zum Ankuppeln nicht anheben).

Die Schleppstange für schwere Flugzeuge ist in drei Längen und optional mit Heckheber für einfacheste und rückenschonende Spornkuller-Montage erhältlich.

Hinweis:
Die Abbildungen sind mit optionalem Heckheber!